aktiVital GmbH, Eiffestrasse 78, 20537 Hamburg Telefon: 040 64 66 99 5-00 info@aktivital.org

Einrichtung von Sporträumen und Fitnessstudios

Wo Bewegung nicht mehr ausreicht, wird körperliches Training zu einer Notwendigkeit. Damit ist Training nicht länger als eine der „schönsten Nebensachen der Welt“ zuzuordnen.

Training ist kein Sport - Damit unterliegt es keinem Trend mehr. Mit der Notwendigkeit regelmäßigen Trainings zur Kompensation des heutigen Bewegungsmangels wird Fitnesstraining vielmehr zur Körperpflege. Haben wir das für die Zahnpflege zur Gesunderhaltung unserer Zähne inzwischen erkannt, gilt es, die Notwendigkeit der Muskelpflege zur Gesunderhaltung unseres gesamten Organsystems zu kommunizieren und die richtigen Verhältnisse dazu zu schaffen.

Mit einem eigenen Trainings- und Gesundheitszentrum im Unternehmen schaffen Sie also nicht nur eine nachhaltige Lösung zur Gesundheitsförderung, sie klären zudem Ihre Mitarbeiter auf, sensibilisieren Sie zu dem Thema Gesundheit und zeigen außerdem, dass Sie Ihnen Ihre Mitarbeiter mehr als wichtig sind.

Gemeinsam mit Ihnen richten wir einen Sportraum in Ihrem Hause ein und mit dem Sport-Club-Konzept bieten wir Ihnen eine Lösung, die eine hohe Attraktivität unabhängig vom bestehenden Platzangebot bietet. Es präsentiert die neuesten Lösungen für ein schnelles und effektives Gesundheitstraining. AktiVital begleitet Sie von Anfang an bei der Konzeption und Einrichtung Ihres Sport-Clubs. Ansprechend gestaltete Räume, chipkartengesteuerteTrainingsgeräte und vor allem die individuellen Betreuung der Beschäftigten durch die Coaches stehen für den hohen Qualitätsanspruch des Sport-Clubs. Mit unserem Vital-Programm gehen wir auf die Bedürfnisse aller Mitarbeiter ein und erreichen dadurch sowohl Trainingseinsteiger, als auch erfahrene Fitnesssportler gleichermaßen. Vor allem all Diejenigen, die selbst nie ein klassisches Fitnessstudio betreten, geschweige denn in Anspruch nehmen würden, erreichen wir mit unserem Konzept. Lassen Sie Ihr unternehmenseigenes Trainings- und Gesundheitszentrum zum Erfolgsfaktor für den Erhalt der Arbeitsfähigkeit der Beschäftigten sowie zur aktiven Beschäftigtenbindung und –motivation werden.