aktiVital GmbH, Eiffestrasse 78, 20537 Hamburg Telefon: 040 64 66 99 5-00 info@aktivital.org

Führungskräfteseminare

Gut arbeiten können – dieses Ziel ist grundlegend für unsere Seminare zur Erweiterung und zur Festigung von gesundheitsorientierter Führungskompetenz. Systematische Entwicklung von Führungskräften im Rahmen von BGM ist nachhaltig wirksam. Juhani Illmarinen konnte bei einer Längsschnittstudie mit über 6000 Teilnehmern nachweisen, dass durch positive, gesundheitsprotektive Veränderungen von Verhaltensweisen und Verhältnissen die Arbeitsfähigkeit nahezu unabhängig vom Lebensalter erhalten werden kann. Mit unseren Programmen werden Ihre Führungskräfte zu BGM-Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens. Über die aktive Auseinandersetzung mit dem Grundsatz nach Illmarinen erwerben Ihre Führungskräfte die Fähigkeit, bei ihren Mitarbeitern und sich selbst zu erhöhter Arbeitszufriedenheit und Produktivität beitragen zu können. Denn gut arbeiten können schafft und erhält fachliche und soziale Kompetenz, verstärkt die eigene Identifikation mit dem Unternehmen und wirkt nachhaltig auf das professionelle Engagement.

Baustein A: Führungsgrundlagen – Arbeitsfähigkeit

Kennenlernen des Bezugsrahmens: Gesundheit – Motivation – Führung

A

Baustein B: Motivierende Führungskommunikation

Darstellung der Werkzeuge welche im optionalen zweiten Teil der Seminare zum Thema „Gesund Führen“ erlernt, probiert und passgenau abgebildet werden.

B

Baustein C: Selbst- und Emotions- und Zeitmanagement

Über Live-Diagnostiken erhalten die Teilnehmenden Einblick in die körperliche Reaktion bei Anspannung und wissen sensibel damit im Führungsalltag umzugehen. Gleichzeitig erlernen die Teilnehmer wie man Emotionen im Unternehmenskontext sinnvoll und zielführend steuert.

C

Bausteine als halbtägige Kurseminare:

Baustein A/B/C können als halbtägige Kurzseminare (max. 12 TN) alleinstehend an unterschiedlichen Tagen durchgeführt werden - optimaler Weise in angezeigter Reihung.

Bausteine als Dialogworkshop + Tagesseminar:

Baustein A als halbtägiger Dialogworkshop in Gruppen a 25 Teilnehmer (max. 50 TN pro Tag) als Themengrundlage "Führung und Motivation". Anschließendes Tagesseminar (max. 12 TN) mit 8 Stunden Dauer zu den vertiefenden Bausteinen B und C - Durchlauf Dialogworkshop zum Tagesseminar innerhalb 1 bis 2 Monaten.

Bausteine als 2-tägiges Kompaktseminar:

Alle vorgestellten Inhalte bieten die Möglichkeit, diese zu einem Kompaktseminar (max. 12 TN) mit einer Dauer von 2 Tagen zusammenzufassen und neben einer grundsätzlich sehr interaktiven Anlage unserer Lerneinheiten mit Raum für Praxisübungen ergänzt werden - die optimale Vorbereitung für einen gesundheitsorientierten Führungsalltag.

Steckbrief als PDF