Liebe Leserin, lieber Leser,

mit dem Beschluss der Bundesregierung zur Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns verschärft sich auch noch einmal die Situation der Unternehmen sowie explizit der Arbeitnehmer*innen: Mehr Tätigkeiten müssen ins Home-Office verlegt und für weitere Wochen mit Distanzunterricht und Kinderbetreuung vereinbart werden. Das Fehlen sozialer Kontakte belastet zusätzlich.

Diese Einschränkungen und Rahmenbedingungen gehen nicht spurlos an den Menschen vorbei: Bereits im April 2020 gaben im Rahmen einer Umfrage des Zentrums für Seelische Gesundheit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) 26,9 Prozent der Befragten an, schlecht oder sehr schlecht mit der Situation umgehen zu können. 50,9 Prozent aller Teilnehmenden berichteten, reizbarer zu sein (Quelle). Und auch die NAKO-Gesundheitsstudie bestätigt: Die Psyche von Menschen wird von einem Lockdown beeinflusst, der Stress in der Pandemie hat für alle zugenommen (Quelle).

Umso wichtiger ist es jetzt, Mitarbeitende mit präventiven Gesundheitsangeboten bei der Bewältigung dieser besonderen Situation zu unterstützen und bestmögliche Rahmenbedingungen zu schaffen.

Aus diesem Grund haben wir für Sie ein Maßnahmenpaket geschnürt, mit dem Sie Ihre Mitarbeitenden in den wichtigsten Themen im Bereich Gesundheitsförderung und Selbstkompetenz unterstützen. Digital, zeitlich unabhängig, effektiv und unkompliziert:

Modul 1: Winterblues in Zeiten von Corona

  • Der klassische, aber oft unbekannte Winterblues trifft viele Menschen in Zeiten von Corona besonders hart. Wie kommt es jedoch zu diesem Zustand und was sind die genauen Ursachen? Und natürlich: Was können wir dem Winterblues entgegensetzen? Welchen Beitrag leisten Ernährung, Bewegung, und Entspannung dabei? Welche Ressourcen stehen mir bei der Begegnung des Winterblues zur Verfügung und wie kann ich diese stärken?
  • Ihr Nutzen: Befähigung zu gesundheitsbewusstem Verhalten, Stärkung persönlicher Ressourcen
  • Format und Dauer: Kurzvortrag, Video-on demand, 30 Minuten

Modul 2: Arbeiten im Home-Office

  • Wie sollte der eigene Arbeitsplatz zuhause eingerichtet sein (z.B. Ergonomie, Lichtverhältnisse)? Welche Regeln für das eigene Arbeiten sind sinnvoll und schaffen auch in den eigenen vier Wänden Produktivität (z.B. Zeitmanagement)? Wie gehe ich mit häuslichen Störungen um? Diese Fragen beantworten wir in einem kurzweiligen Vortrag.
  • Ihr Nutzen: Reduktion von „hausgemachten“ Stressfaktoren, Verbesserung der Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit
  • Format und Dauer: Kurzvortrag, Video-on demand, 30 Minuten
    Optionale Vertiefung: KITA/Schule (Kinderbetreuung)

Modul 3: Blitzentspannung

  • Wir können die Ursachen des Stresses nicht wegzaubern – aber den Auswirkungen aktiv begegnen oder besser gesagt „weg-atmen“. In unserem Gesundheitsvideo „Blitzentspannung“ erhalten die Zuschauer eine einfache Anleitung zu effektiven Atemübungen für mehr Entspannung und Konzentration.
  • Ihr Nutzen: Befähigung zur Anwendung der Atemübungen als Instrument zur Stressreduktion in besonders belastenden Alltagssituationen
  • Format: Praxiseinheit, Video-on demand, 5 Minuten

Modul 4: Bewegte Pause: Fit & aktiv im Home-Office

  • Fitnessstudios und Vereine bleiben geschlossen. Dennoch ist es insbesondere jetzt wichtig, sich ausreichend zu bewegen. In unserem Video „Bewegte Pause – fit & aktiv im Home-Office“ geben wir eine Anleitung für kurze aber effektive Übungen zur Mobilisation, Kräftigung und Dehnung der Muskulatur. Ganz einfach und ohne Sportkleidung oder Hilfsmittel durchführbar!
  • Ihr Nutzen: Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen, Steigerung der Konzentration und Leistungsfähigkeit, Aktivierung des Kreislaufes
  • Format: Praxiseinheit, Video-on-demand und/oder live, ca. 15 Minuten

Modul 5: Smoothies – Booster fürs Immunsystem

  • Stress, fehlende Bewegung, das Wetter und natürlich die Pandemie an sich stellen besondere Herausforderungen an unser Immunsystem. Unser Gesundheitsclip „Gesunde Smoothies“ liefert wertvolle Impulse und Rezepte: Was muss ich bei der Zubereitung beachten, welche Zutaten eignen sich besonders gut und schmeckt das dann am Ende auch?
  • Ihr Nutzen: Tipps für eine gesundheitsförderliche Ernährung und Stärkung des Immunsystems
  • Format: Impulsvideo, Video-on-demand, 3 Minuten, zzgl. Rezepte in PDF-Format.

Die Gesundheitsmaßnahmen stellen wir Ihnen jeweils in einem gängigen Videoformat zur Verfügung. Die Maßnahmen entsprechen den Anforderungen der gesetzlichen Krankenkassen (§20) und werden von unseren hochmotivierten Experten moderiert.

Interessiert? Dann rufen Sie uns gerne an:

Ihre Ansprechpartnerin: Inken Grossmann, Inken.Grossmann@aktivital.org, 040 64 66 99 5-21

 

Zusätzliches Angebot: Digitale Screenings

Das Maßnahmenpaket lässt sich sinnvoll um unsere digitalen Screenings erweitern: In einem 15-minütigem 1:1-Gespräch (Videokonferenz) erfolgt eine individuelle Bestandsaufnahme. Die Teilnehmenden erhalten im Gespräch ihre Auswertung sowie Tipps & Tricks zur Senkung ihres persönlichen Risikos und dem Ausbau eines gesundheitsförderlichen Lebensstils. Verfügbar sind:

  1. Digitales Haltungs- und Verspannungs-Screening
  2. Digitales Stress-Risiko-Screening
  3. Digitales Diabetes-Risiko-Screening

Ihre Ansprechpartnerin: Inken Grossmann, Inken.Grossmann@aktivital.org, 040 64 66 99 5-21

 

Zusätzliches Angebot: Analyse in Zeiten von Corona

Sie wollen es genauer wissen? Wo drückt ihren Mitarbeitenden eigentlich genau der Schuh? Was empfinden sie derzeit als besonders belastend? Und welche Unterstützung wünschen sie sich konkret? Gerne führen wir eine kurzfristige Gesundheitsbefragung bei Ihnen im Haus durch –digital und kontaktlos! Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:

Ihr Ansprechpartner: Lasse Thomsen, Lasse.Thomsen@aktivital.org, 040 64 66 99 5-11

 

Sie möchten mehr über unsere digitalen Angebote wissen?
Unter https://www.aktivital.org/leistungen/aktivital-digital/corona haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengestellt!

Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne an.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt.

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Team von aktiVital

....................................................................................................................

aktiVital GmbH
Ein Unternehmen der Heigel-Gruppe
Betriebliches Gesundheitsmanagement
Eiffestrasse 78
20537 Hamburg

040 – 64 66 99 5-00 (Zentrale)
info@aktivital.org

....................................................................................................................

Besuchen Sie uns auch ONLINE:

www.aktiVital.org XING Facebook BLOG

....................................................................................................................

Viele unserer Beratungsleistungen für Unternehmen bis zu 250
Mitarbeiter sind förderungsfähig nach dem Programm
unternehmensWert Mensch

Sitz der Gesellschaft: Hamburg
Handelsregister Hamburg HRB 136367
Geschäftsführende Gesellschafter: Robin Freitag, Hagen Heigel
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie unter: https://www.aktivital.org/datenschutz